Annamaria Villa

Kontakt

Uhlandstr. 151
10719 Berlin

Fon: + 49 - (0)30 - 8839650
Fax:
Mobil: + 49 (0) 1796555476

email:annavilla@t-online.de

Spezialthemen

Das Jüdische Berlin, 3. Reich-Zentrum der Macht, Aufbau und Abfall der Mauer, eine geteilte Stadt, Historisches Berlin - Forum Fridericianum, das Neue Berlin - Potsdamerplatz und Regierungsviertel, KZ Sachsenhausen (Oranienburg). Potsdam - Park und Schlo

Sprachen

italienisch

Lizenzen

Pergamonmuseum und Rotunde Altes Museum,
Neuer Flügel Schloss Charlottenburg,
Schlosspark Charlottenburg,
Schloss Cecilienhof,
Schlosspark Sanssouci,
Alte National Galerie,
Jüdisches Museum



Als Gebürtige Italienerin lebe ich in dieser Stadt seit 1971. Ich habe die Geschichte Berlins der letzten 35 Jahren als Zeitzeuge persönlich erlebt. Ich war dabei als die Mauer fiel, und habe die Emotionen jener Tage mitgefühlt. Ich habe an den Entwicklungen dieser Stadt mit Begeisterung teilgenommen. Jahrelang habe ich in der Kultur und Veranstaltungs-Branche der „Berliner Szene“ gearbeitet, und jedes Stadtgeflüster miterlebt. Berlin ist mein Zuhause, und ich freue mich die Besonderheiten dieser junger aber Geschichte voller Stadt, mit Kompetenz und Humor, an die italienischen Besucher mitteilen zu können. Schulergruppen und Studienreise sind willkommen, ich habe in der letzter Jahren sehr viele Schuler auf Studienreisen aus ganz Italien durch Berlin, Potsdam und verschiedenen Museen begleitet, es macht Spaß mit jungen und interessierten Menschen zu arbeiten. Ich begleite Sie auch durch Europa als Reiseleiterin, da ich außer meiner Muttersprache, Italienisch, vier andere Fremdsprachen fließend spreche (Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch).


ITALIENISCH
Italiana per nascita ed educazione, vivo in questa città dal 1971, ho vissuto la storia di Berlino degli ultimi 35 anni come testimone del tempo. Ero presente alla caduta del muro vivendo le emozioni che hanno accompagnato quei giorni straordinari. Negli ultimi 20 anni ho vissuto da vicino i cambiamenti e i movimenti di questa città insonne. Per molti anni ho lavorato nella scena culturale della città nell’ambito dell’organizzazione di eventi musicali occupandomi di artisti e questa attività mi ha permesso di raccogliere ogni sussurro urbano. Berlino è la mia casa e mi piace quando riesco a comunicare ai visitatori gli aspetti così speciali di questa “giovane città costruita per il futuro” (J.Roth), non solo con competenza ma anche con un pó di buon umore! Negli ultimi anni ho avuto il piacere di lavorare quasi esclusivamente con gruppi di studio, scolari e studenti, ed è sempre interessante poter comunicare con menti giovani e curiose. Sarà un piacere accompagnarvi per questa città e per i suoi musei e se avete organizzato un viaggio per l’Europa ho esperienza anche come accompagnatrice turistica; oltre alla mia madrelingua l’italiano, parlo correttamente altre 4 lingue straniere (tedesco, inglese, francese e spagnolo).